Suche
  • Optik Werner Fon 02238.462818 info@optikwerner.de
  • Öffnungszeiten Mo.:-Fr.: 9:30 - 18:30 Sa.: 10:00 - 14:00
+++ Aktuelle Corona-Info: Liebe Kunden, zu Ihrem und unserem Schutz haben wir einen Notdienst eingerichtet und unsere Öffnungszeiten eingeschränkt: Di-Fr 10-12 Uhr & 16-18 Uhr Sa 10-13Uhr. Aktuell können wir leider keine Sehtests, Kontaktlinsenanpassungen und Nachkontrollen anbieten. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.+++
Suche Menü

PC-Brillen – Beratung

Eine Bildschirmbrille entspannt die Augen, selbst wenn Sie arbeiten – dank moderner Nahkomfortgläsern. Wir arbeiten stundenlang am PC, lesen Mails mit dem Tablet. Mit der falschen Brille ist das sehr anstrengend, weil wir den Kopf unnatürlich heben müssen, um alles scharf zu sehen. Nach kurzer Zeit können so Kopfschmerzen und Verspannungen im Nacken auftreten.

Eine Bildschirmbrille sorgt für eine gesunde Sitzhaltung: Die Sehzonen in der Nähe und in mittlerer Entfernung sind besonders groß, also optimal für den Augenabstand zur Tastatur und zum Bildschirm. Sie sehen gestochen scharf und steigern so spürbar Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität – schon ab dem ersten Mausklick.Begegnen Sie der digitalen Welt zukünftig entspannter. Noch nie hat es sich so angenehm angefühlt, den Überblick zu behalten.

Wir bestimmen Ihr persönliches Sehprofil in einem Gespräch. So können wir zentimetergenau auf Ihre typischen Blickbewegungen und persönlichen Arbeitsentfernungen berücksichtigen. Wohlfühlen, das man sehen kann – ab der ersten Minute.

 

Tipp:  Messen Sie bevor Sie uns besuchen die Entfernungen aus, in denen Sie deutlich sehen wollen: der Abstand zum Monitor, zur Tastatur und zum Blatt Papier auf dem Schreibtisch. Der Schreibtischstuhl sollte dabei so eingestellt sein, dass die Augen auf die obere Kante des Monitors blicken.

WORAN MERKT MAN, DASS MAN EINE BILDSCHIRMARBEITSPLATZBRILLE BENÖTIGT?

80 Prozent der Menschen, die täglich länger als drei Stunden vor dem Rechner sitzen, klagen über Beschwerden. Sie bekommen Kopfschmerzen, trockene oder auch gerötete Augen. Sie merken, dass sie sehr schnell ermüden und lichtempfindlich werden. All das können Hinweise darauf sein, dass der Betroffene eine Bildschirmarbeitsplatzbrille benötigt. Oder seine Sehhilfe nicht optimal genug ist, um damit am Bildschirm arbeiten zu können.

TIPP: Überprüfen Sie sich einmal selbst: Beugen Sie sich bei der Arbeit am PC häufig nach vorne, um näher am Bildschirm zu sein? Dann könnten auch Sie möglicherweise von einer Bildschirmarbeitsplatzbrille profitieren.